Oberflächenersatz der Hüfte

5. Die Bewegungsumfang des Gelenks nach einer Kappenprothese soll größer sein als nach herkömmlichen Hüftprothesen – Stimmt das?

2019-03-23T15:21:53+01:00

Die Hüfte ist ein Kugelgelenk, bei der sich eine Kugel in einer etwa halbkugeligen Pfanne so weit bewegen kann, bis dass der Prothesenhals an den Pfannenrand anschlägt. Daraus ergibt sich die Bedeutung des Verhältnisses zwischen ...

5. Die Bewegungsumfang des Gelenks nach einer Kappenprothese soll größer sein als nach herkömmlichen Hüftprothesen – Stimmt das?2019-03-23T15:21:53+01:00

6. Bestehen Unterschiede zwischen den verschiedenen Kappenprothesen einzelner Hersteller für das Hüftgelenk?

2019-03-23T15:21:07+01:00

Alle Oberflächenersatzprothesen bestehen aus Legierungen von Kobalt, Chrom und Molybdän mit einem Kohlenstoffzusatz, der durch die Bildung von Karbiden die Stabilität des Materials bewirkt. Weitere wichtige Merkmale hinsichtlich ...

6. Bestehen Unterschiede zwischen den verschiedenen Kappenprothesen einzelner Hersteller für das Hüftgelenk?2019-03-23T15:21:07+01:00

8. Unter welchen Voraussetzungen ist ein Oberflächenersatz des Hüftgelenkes möglich?

2019-03-23T15:20:04+01:00

Der Oberflächenersatz ersetzt nur den Knorpel. Ist der Knochen unter dem Knorpel in Form oder Struktur wesentlich geschädigt, ist ein Oberflächenersatz durch eine Kappenprothese oft nicht mehr möglich. In solchen Fällen, wenn z.B. eine Dysplasiecoxarthrose, eine ausgedehnte Hüftkopfnekrose oder ein Zustand nach Epiphysenlösung vorliegt, muss im Einzelfall nach Röntgenbild oder gar erast intraoperativ entschieden werden. Bitte legen Sie Ihre aktuellen Röntgenbilder Ihrem Arzt vor, ein Kernspintomogramm ist nur selten erforderlich...

8. Unter welchen Voraussetzungen ist ein Oberflächenersatz des Hüftgelenkes möglich?2019-03-23T15:20:04+01:00